News

Wir bekommen ab dem 01.12.2018 eine neue Frequenz!

121,2083 MHz (Kanal 121,210), Rufname "Leibertingen Info"

 

Jahreshauptversammlung der Fluggemeinschaft Leibertingen und Ehrungen

Am Samstag 17.03.2018 war die Jahreshauptversammlung der Fluggemeinschaft Leibertingen. Dies war eine sehr wichtige Versammlung, denn es sollte zu einer Verschmelzung der drei einzelnen Fliegergruppen kommen. Historisch gewachsen in der Nachkriegszeit, als die Fliegerei wieder zugelassen wurde, bildeten sich die Fliegergruppe Meßkirch, die Fliegergruppe Sigmaringen und die Fluggemeinschaft Leibertingen. Bis heute bestanden die einzelnen Gruppen die zusammengeschlossen in der Fluggemeinschaft Leibertingen das gemeinsame Fliegen ausüben. Um den großen Verwaltungsaufwand der drei Vereine zu vereinfachen, wurden in der Jahreshauptversammlung Verschmelzungsverträge abgestimmt, dass sich alle drei Vereine zu einer Fluggemeinschaft Leibertingen-Meßkich e.V. vereinen. Diese Abstimmung fand unter den Mitgliedern eine große Zustimmung. Ab 01.01.2019 gibt es dann nur noch einen Verein. Anschließend folgten die Berichte der einzelnen Vorstandsmitglieder, der wichtigste Punkt war, wir hatten eine unfallfreie Saison 2017 und viele Gastgruppen kamen nach Leibertingen um die herrliche Gegend aus der Vogelperspektive zu erleben. Im Jahr 2017 konnten zwei Mitglieder ihre Pilotenlizenz erlangen: Alexander Schad machte den Motorseglerschein und Adrian Gibson den Segelflugschein. Zum Ende der Versammlung fanden dann noch Ehrungen statt. Es wurden geehrt für 25 -jährige Mitgliedschaft: Peter Decker, Mirjam Novack und Sabine Wellandt, sowie für 50-jährige Mitgliedschaft: Wolfgang Thorn. Dann gab es noch Ehrungen des Luftsportverbandes mit der silbernen Ehrennadel: als technischer Leiter: Klaus-Dieter Holderried und als Fallschirmpacker: Holger Gerst.

IMG 4764 

 

Alljährliche Skiausfahrt der Leibertinger Flieger in die Schweiz

Am Freitagnachmittag, 02. März 2018 machten wir uns auf den Weg in die Schweiz. Unser Ziel war eine Skihütte oberhalb von Flums. Am Samstagmorgen war der Himmel zuerst bedeckt, jedoch wurde das Wetter immer besser und wir bekamen einen tollen Skitag im Skigebiet der Flumserberge. Nach vielen Pistenkilometern hörten wir gegen Nachmittag mit dem Skifahren auf, denn dann begann es zu schneien und die Sicht wurde schlecht. Nach dem Skifahren gab auf der Hütte erst mal einen Kaffee und selbstgebackenen Kuchen. Abends kochten wir gemeinsam Spaghetti, die Vorbereitungen dafür und den Einkauf hat Roswitha Schulz erledigt. Dafür herzlichen Dank. Danach ließen wir den Abend gemütlich ausklingen. Auch der Sonntag war nochmal ein hervorragender Skitag. Nach dem Skifahren ging es dann wieder zurück Richtung Leibertingen. Es war wieder ein tolles Skiwochenende, vielen Dank an den Organisator Fritz Schulz.

IMG 20180304 105301

 

Nikolausfeier 2017

Nikolaus

Wie auch dieses Jahr besuchte der Nikolaus die Flieger der Fluggemeinschaft Leibertingen mit seinem Gedicht. Viel Vergnügen beim Lesen!

Gedicht 1Gedicht 2

Zum Vergrößern auf die Bilder klicken :)

 

Flieger gehen nach vielen Jahren wieder auf Fluglager

Am Samstag machten sich einige Mitglieder der Fluggemeinschaft Leibertingen auf den Weg nach Ohlstadt, das in der Nähe von Garmisch-Partenkirchen liegt. Auf sie wartete eine Woche lang fliegen auf einem fremden Platz, mit dem eigenem Flieger oder auch mit Vereinsflugzeugen. Vor allem unsere Flugschüler, die ebenfalls dabei waren, konnten Erfahrungen im Gebirge und im Flachland sammeln. Der beste Tag der Woche war der Dienstag, wo einige ausgiebig in den Alpen fliegen konnten. Das Hauptziel war dabei die Zugspitze. Am Ende des Tages wurde meistens selbst gekocht. Hierbei waren alle in ein bestimmtes Team eingeteilt, sodass fast alle einmal kochen mussten. Das Essen genossen wir auf der Terrasse bei herrlichem Ausblick in die Alpen. Die Initiative, nach so vielen Jahren mal wieder ein gemeinsames Fluglager zu machen, ergriff der Jugendleiter Michael Schupke. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön für die Organisation.

ohlstadt